MySQL 8 mit PHP 7.4 [Kommentar]

Wer auf MySQL 8 umstellt wird ggf. das Problem, dass die PHP-Anwendungen wie WordPress, Roundcube, Nextcloud usw. nicht mehr die Verbindung zur Datenbank aufbauen können. Nach kurzer Suche im Netz stößt man dann auf diverse Beiträge, die empfehlen den mysql_native_password Modus für das Passwort einzustellen, was mittlerweile auch das Standardverhalten von MySQL für vorhandene Benutzer nach einer Migration auf Version 8 ist.

Mit PHP 7.3 ist diese Empfehlung auch richtig, mit PHP 7.4 ist es falsch. Dort muss man das genaue Gegenteil machen und die Benutzer mit dem Befehl caching_sha2_password auf die Nutzung des neuen Verfahrens umstellen.

Das heißt die Änderung, die man offenbar mit einem vorherigen SQL Update eingeführt hat, führt mit SQL 7.4 zu der Fehlersituation, die man früher mit PHP 7.3 hatte.

Das ist keine große Sache aber man muss halt erst mal drauf kommen, wenn man im Netz nur Gegenteilige Empfehlungen findet.

Wer eine MySQL 8 Datenbank neu aufsetzt sollte das Problem übrigens nicht haben, weil neue Benutzer per Default mit dem neuen Passwort Verfahren angelegt werden sollten.

Auch die Empfehlung in der Datenbankconfig als Defaultverfahren dasmysql_native_password Verfahren einzustellen für neue Benutzer führt natürlich zu nichts, außer das neue Benutzer auch nicht funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum  deine Daten gespeichert werden, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung. Mit dem der dem folgenden Button nimmst du diese zur Kenntnis und akzeptierst den Inhalt.