Leselaunen Noch mal Winter

Die Aktion „Leselaunen“ ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich am Sonntag bis 20:00 und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann bei Letterheart verlinken. Einfach einen Leselaunen-Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und genießen!

Da ich unten ggf. einige Markennamen erwähne, kennzeichne ich den Beitrag hiermit als Werbung.

Aktuelles Buch:

The Expanse Calibans Krieg - James Corey

Ich bin noch am zweiten Teil von der Expanse Reihe. So wirklich viel habe ich in der Woche nicht gelesen.

Aktuelle Lesestimmung:

Wie schon gesagt, diese Woche habe ich nicht so viel gelesen.

Zitat der Woche:

»Bitte verzeihen Sie mir, mein lieber Mr Lightwood – ich meine Gideon … aber ich muss mal kurz in die Küche und die Köchin umbringen. Bin gleich wieder zurück.« Cassandra Clare, Clockwork Chroniken der Schattenjäger

Und sonst so:

Um den Jahreswechsel gab es eine ein Euro pro Film bei Amazon. Davon hatte ich noch einen Film übrig – The Circle. Ich muss sagen, dass der für die Besetzung wirklich durchschnittlich war. Die Idee der allumfassenden Kontrolle leben wir ja heute schon fast. Viel fehlt nicht mehr. Jetzt wird gerade bundesweites Kennzeichenscannen eingeführt und Verschlüsselung wird zunehmend aufgeweicht. Der film verschenkt aber viel Potenzial, da er das Thema zu sehr versimplifiziert. Die eigentlichen Probleme einer Totalüberwachung werden nicht angesprochen.

Heute hatten morgen hatten wir unerwartet ordentlich Schnee mit locker 10-15 cm Höhe. Da es ja nun deutlich wärmer werden soll, wird der wohl schnell tauen. Mal abwarten, ob das der Winter dann war oder noch mehr kommt.

Dieses Jahr wollte ich mal möglichst flott meine Steuererklärung machen aber aktuell hat das Finanzamt noch keine Infos zum Abrufen. Mal sehen, ob nächste Woche was da ist.

Meinen Jahresurlaub habe ich jetzt “verplant”. Faktisch kann man ja aktuell nur irgendwo im Urlaubskalender Tage eintragen. Von planen kann ja nicht wirklich die Rede sein, da man nicht weiß ob / wann man geimpft wird. Und ohne Impfung kann man wegfahren aus meiner Sicht eh vergessen.

Die PCT Permits wurden auch diese Woche vergeben. Ich hatte den Termin fast verpennt. Die Wahrscheinlichkeit dieses Jahr als Europäer in die USA zu reisen geht ja eh gegen 0. Insofern war ich einfach neugierig wie stark sich die Corona Geschichte auf die PCT Belegung auswirkt. Man merkt schon etwas davon aber es sind schon locker 3000 Leute, die den PCT als Thru-Hike angehen wollen (allein die Nobos – also die von süd nach nord).

Ein wenig am Notebook gebastelt habe ich auch. Das Notebook hat eine neue SSD bekommen und ich habe das Bootlaufwerk getauscht. Bis dann wieder alles so wie gewünscht lief, war dann auch schon wieder ein Tag rum. Dafür habe ich jetzt fast doppelt so viel Speicherplatz. Ansonsten kämpfe ich gerade noch mit meiner Speedport Hybrid – Fritz Box Router Kombination. Seit dem letzten Update der Fritz gehen einige Sachen mehr, dafür ist das DNS absolut instabil. Mal geht’s, mal nicht. Das Fritz den Support für die 7580 nun aufgekündigt hat, bleibt die wohl so fehlerhaft wie sie aktuell ist.

Angeblich sollen wir ja bald Glasfaseranschlüsse ins Haus bekommen. Lt. einem aktuellen Pressebericht wurden die Erdarbeiten bis in die Hauptstraßen bereits durchgeführt und es fehlen nur noch die Hausanschlüsse. Das müssen wirklich unauffällige Erdarbeiten gewesen sein. Ich habe nichts davon mitbekommen. Mal sehen, ob denen noch auffällt, dass sie was vergessen haben. Ich bin mir zumindest zu 100% sicher, dass im ganzen Dorf nicht eine Glasfaserleitung liegt.

Weitere Leselaunen:

* Lesen mit oder ohne Challenge? bei AndersleserSpätschichtwoche, Freunde & Mama-Tochter-Zeit bei Taya’s crazy World * Kampf gegen die Leseflaute bei Lettearheart Keine Highlights bei Zeilenfluch *

Ein Kommentar

  • Huhu!
    Also Schnee ist bei uns schon lang keiner mehr 😉 Bin ich auch froh drüber, in der Stadt braucht man Schnee auch eher weniger.
    Urlaub planen – im Moment einfach nicht möglich. Man kann ja nicht einmal etwas für nach dem Lockdown planen, denn der wird sicher wieder verlängert.
     Hier sind meine Leselaunen.
    Liebe Grüße,
    Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum  deine Daten gespeichert werden, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung. Mit dem der dem folgenden Button nimmst du diese zur Kenntnis und akzeptierst den Inhalt.