Montagsfrage: Die Montagsfrage #1 – Buch-Blogger Vorstellungsrunde: Was ist das letzte Buch, das du gelesen hast, was liest du momentan und welches Buch steht dieses Jahr auf jeden Fall noch auf deiner Leseliste? Wieso?

Bei der Montagsfrage wird von lauter-und-leise jeden Montag eine Frage gestellt, die auf dem eigenen Blog zu beantworten ist. Diese Frage muss innerhalb einer Woche beantwortet werden.  An dieser Aktion nehmen diverse Blogs teil.

Die Montagsfrage ist umgezogen und hat nun endlich ein neues zu Hause. Bisher war die Montagsfrage bei Buchfresserchen angesiedelt und nun bei lauter-und-leise.

Zur Frage:

Das letzte Buch was ich gelesen habe heißt True-hiking will break your heart. Es geht um einen Thru-hike auf dem Pacific Crest Trail (knappe 2700 Meilen) quer durch die USA.

Aktuell lese ich Yogis Pacific Crest Trail Handbook 2018-2019 und Mit Gobi durch die Wüste – eine Wahre Geschichte. Im Buch mit Gobi geht es um einen Ultra-Marathonläufer, der bei seinem Marathon auf einen Hund stößt, der ihn zu einem besseren Menschen macht. Ich bin noch nicht so besonders weit (ich habe heute in der Mittagspause angefangen – aber so richtig identifizieren kann ich mich mit Dion noch nicht, da er seine eigene Gesundheit quasi bewusst schädigt, nur um bei einem Marathon möglichst weit vorne zu sein, bei dem es um nichts geht).

Das PCT Handbuch ist ein Guide für das Wandern des PCT. Von Empfehlungen und Tips über Karten von allen Städten, was kann man wo kaufen usw.

  

Auf jeden Fall noch lesen möchte ich die Geschichte von Sin und Miriam Teil 3 – Die Revolution. Warum? Einfach weil mir die ersten beiden Teile super gefallen haben und ich es gut finde, dass das nicht dem Standard 08/15 Plot (Bad Boy und einer von beiden sieht nicht toll aus oder ist nicht erfolgreich) für Jugendbücher folgt.

Und was lest ihr so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu