Leselaunen Dämonen und Elfen

Leselaunen

Die Aktion „Leselaunen“ ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich am Sonntag um 20:00 und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann bei Trallafittibooks verlinken. Einfach einen Leselaunen-Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und genießen!

Da ich unten ggf. einige Markennamen erwähne, kennzeichne ich den Beitrag hiermit als Werbung.

Aktuelles Buch:

Die Pan Trilogie Die dunkle Prohezeiung des Pan - Sandra Regnier

Aktuell lese ich die Pan Serie, die scheint aber eher für Kinder gemacht zu sein und weniger für Jugendliche oder gar Erwachsene.

Bisher ist die Serie eine Mischung aus Harry Potter, Liebe geht durch alle Zeiten (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün) und Biss. So richtig eigenständig wirkt die Serie aber bisher nicht auf mich.

Aktuelle Lesestimmung:

Nevernight Das Spiel - Jay Kristoff  Nevernight Die Rache - Jay Kristoff  Die Pan Trilogie Das Geheime Vermächtnis des Pan - Sandra Regnier

So gut wie das ganze Jahr noch nicht. Ich habe in der Woche die Nevernight Serie gelesen und mit der Pan Serie begonnen.

Zitat der Woche:

It takes courage to grow up and become who you really are. – Diana Dettmann, Celesta Serie

Und sonst so?

Picard war diese Woche eine Vollkatastrophe. Der Drehbuchschreiber müsste umgehend gefeuert werden. Die Grundidee der Staffel war ja nicht schlecht.

Auf einem Planeten ist von einer längst vergangenen Rasse eine Warnung platziert worden, die besagt, dass künstliches Leben / künstliche Intelligenz auf Dauer immer das natürlich Leben übertrumpfen wird (ja, das wissen wir ja bereits seit Terminator – Star Trek war aber immer optimistischer).

Daraufhin wird bei den Romulanern eine Geheimorganisation gegründet, die sich zur Aufgabe gemacht hat alles künstliche Leben zu vernichten.

Mal ganz abgesehen davon, dass in der aktuellen Folge rauskommt, dass in der Warnung auch die Kontaktdaten zu einer künstlichen Lebensform enthalten sind, die auf Anruf alles Biologische Leben auslöscht (warum sollte die Info in einer Warnung versteckt sein, die das Künstliche Leben als Tödliche Bedrohung einstuft?!), ist noch viel schlimmer wie die von Data erschaffenen Androiden reagieren.

Sie reagieren alle wie Lore oder wie Menschen mit Mitgabeln im Mittelalter. Sie glauben (analysieren und logisches Denken war gestern), intrigieren und mit einem Miniplastikteil bringt eine von ihnen eine andere um (klar, ein Androide ist natürlich direkt tot, weil man ein Auge mit einem Plastikteil zerstört und der Romulaner wäre auch bestimmt schneller als ein Androide), nur um dass dann dem bösen Romulaner in die Schuhe zu schieben, damit die Vernichtung des biologischen Lebens erfolgen kann.

Will sagen: Selbst als geneigter Trekki war das totaler Schwachsinn. Wenn es so weiter geht, kann ich nur hoffen, dass nach zwei Staffeln Schluss ist. Da hilft es auch nichts, wenn die ganze Next Generation Crew aufläuft.

Zu Corona hatte ich bereits in den letzten Leselaunen einiges geschrieben. Meine Meinung hat sich nicht geändert.

Ich darf aktuell nur im Homeoffice arbeiten bzw. Kurzarbeit oder die komplette Werksschließung sind schon angekündigt. Die wirtschaftlichen Folgen Arbeitslosigkeit werden meiner Meinung nach bei weitem die gesundheitlichen Folgen übersteigen und wir werden als Gesellschaft Jahre daran leiden. Die Reaktionen der Staatslenker sind aus meiner Sicht vollkommen überzogen und primär der Angst vor schlechter Presse geschuldet. Aber solche Meinungen verkaufen sich halt gerade nicht gut.

Also machen wir jetzt erst mal die Wirtschaft platt, bevor wir dann erkennen, dass wir eh mit dem Virus leben müssen und auch nicht auf den Impfstoff warten können, bevor wir uns wieder aus dem Haus treuen.

Desto schlimmer ist dann allerdings, wenn einige meinen sie müssten sich nicht an die Vorgaben halten. Der totale Shutdown hat überhaupt nur eine geringe (temporäre) Erfolgschance, wenn sich alle daran halten.

Da mein VPS-Server in den letzten Tagen trotz maximaler Optimierung extrem langsam war habe ich mich mal wieder bei Contabo beschwert und nun wurde der VPS auf frische Hardware umgezogen. Das war nun ein Raketenschub. Das Backup was vorher auch schon mal 10 Stunden gedauert hat, dauert nun eine! Vor einer Weile hatte ich mich auch gefragt, warum die Besucherzahlen so stark rückläufig waren. Das lag offenbar partiell auch an der Performanz + sinkenden Google Rankings.

Ob der aktuelle Zustand nun lange vorhält, wage ich zwar zu bezweifeln. Ich hatte ja bereits bei dem Performancetest festgestellt, dass die VPS ziemlich überbucht werden.

Aktuell scheine ich noch keine Nachbarn auf dem physischen Server zu haben oder sie gehen etwas ressourcenschonender mit der Hardware um.

Der Japan Urlaub ist jetzt abgesagt. Jetzt müssen wir nur noch das Geld zurück bekommen. Witzig ist, dass in Japan schon wieder die ersten Lockerungen kommen bzw. es selbst jetzt noch keinen Einreisestopp für Deutschland gibt. Aber man kommt ja eh nicht mehr hin. Vielleicht wird es ja nächstes Jahr was. Ob man dieses Jahr überhaupt noch irgendwohin in Urlaub fährt, wage ich zu bezweifeln.

Lesezeit hat man ja aktuell genug, wenn man nicht gerade im Supermarkt oder im medizinischen Bereich arbeitet und zumindest e-books wird man ja auch weiterhin problemlos bekommen. Immerhin etwas.

Weitere Leselaunen:

Arbeit & Elfen bei AndersleserKind Zuhause – neues Buch – alles dreht durch bei Taya’s Crazy WorldBücher über Bücher bei Letterheart
Stay at home bei Umivankebookie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum  deine Daten gespeichert werden, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung. Mit dem der dem folgenden Button nimmst du diese zur Kenntnis und akzeptierst den Inhalt.