Montagsfrage: Welche kleinen Verlage kennt ihr eigentlich und mögt ihr gern?

Bei der Montagsfrage wird von lauter-und-leise jeden Montag eine Frage gestellt, die auf dem eigenen Blog zu beantworten ist. Diese Frage muss innerhalb einer Woche beantwortet werden.  An dieser Aktion nehmen diverse Blogs teil.

Die Montagsfrage ist umgezogen und hat nun endlich ein neues zu Hause. Bisher war die Montagsfrage bei Buchfresserchen angesiedelt und nun bei lauter-und-leise.

Wie auch bei Antonia war meine Woche recht unspektakulär. Immerhin habe ich zwei Buchserien gelesen. Dabei handelt es sich um die Conversion Reihe (Dystopie) und die Krieger des Lichts Reihe (Realwelt Fantasy mit Dämonen und Engeln).

Zur Frage:

Vorab: Grundsätzlich haben die Marketingabteilungen von vielen großen Unternehmen es   geschafft, dass ich bei vielen Produktkategorien Marken im Kopf habe, die ich mit Qualität oder einem Image assoziiere. Da ich mir den Werbeblock sparen möchte, lasse ich Beispiele einfach weg. Jeder kennt das wohl, Jeans, Rasenmäher, Motorsägen,  Autos. Jeder hat da bestimmte Marken im Kopf.

Bei Büchern interessiert mich der Verlag recht wenig. Das sieht man schon daran, dass ich zwar einige Infos in meinen Rezensionen aufführe aber der Verlag ist nicht dabei. Mir ist der Verlag schlicht egal.

Das mag daran liegen, dass ich nicht mit bestimmten Verlagen zusammenarbeite oder der Meinung bin ich müsste deren Sortimente testen / rauf / runter lesen.

Ich habe also weder bei den kleinen, noch bei den großen Verlagen irgendwelche Lieblinge. Ich glaube Verlage werden heute auch immer weniger relevant, da es mehr und mehr self publisher gibt.

Dazu käme dann noch die Frage welche Verlage sind groß und welche klein? Teilweise gibt es auch Verlage, die auf den ersten Blick eigenständig aussehen aber zu großen Verlagen gehören und nur bestimmte Interessengebiete abdecken.

Wenn ich nach Büchern suche durchforste ich auch keine Verlagsprogramme, sondern schaue eher was mir gefällt. Dabei ist mir auch nicht wichtig, ob die Bücher gerade erst erschienen sind oder nicht.

Die Kurzantwort lautet: Ich lese ungeachtet von Verlagen was mir gerade gefällt.

Habt ihr mit bestimmten Verlagen besonders gute Erfahrungen?

2 Kommentare

  • Hey Torsten,

    prinzipiell halte ich das genau wie du: ich lese, was mir gefallen könnte, unabhängig davon, bei welchem Verlag dieses Buch erschien, weil auch ich darauf verzichte, Verlagsprogramme zu sichten. Wie groß oder unabhängig das Unternehmen ist, von dem ich ein Buch kaufe, ist mir einfach nicht wichtig. Aber natürlich sind Verlage und Imprints, die meinen Interessen und Vorlieben entsprechen, für mich interessanter als andere auf dem Markt.

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Liebe Grüße,
    Elli

  • Hey Torsten,

    ich sehe das grundsätzlich so wie du – mir ist es auch egal, welcher Verlag nun das Buch herausgebracht hat, das mich inhaltlich überzeugt hat -, ich denke aber trotzdem nicht, dass die Frage “großer oder kleiner Verlag” so leicht zu beantworten ist. Um mal die Fernsehmetapher, die ein Blog heute gebracht hat, weiterzuspinnen: Wenn ein interessantes Programm in einem der großen öffentlich rechtlichen Sendern läuft, Werbung geschalten wird, viel Mund-zu-Mund-Propaganda vorherrscht und es in Zeitungen/Zeitschriften/Social Media in aller Munde ist, ist die Wahrscheinlichkeit, zufällig darauf zu stoßen natürlich viel größer, als wenn das Programm im Kanal 899 läuft, von dem man noch nie etwas gehört hat. Deshalb finde ich, dass es sich schon lohnt, sich nach kleinen Verlagen aktiv umzuschauen, da man ja sonst eher nicht zu solch einer Geschichte findet. 🙂

    Liebe Grüße
    Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum  deine Daten gespeichert werden, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung. Mit dem der dem folgenden Button nimmst du diese zur Kenntnis und akzeptierst den Inhalt.