Leselaunen Talente und Thriller

Die Aktion „Leselaunen“ ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich am Sonntag bis 20:00 und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann bei Letterheart verlinken. Einfach einen Leselaunen-Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und genießen!

Da ich unten ggf. einige Markennamen erwähne, kennzeichne ich den Beitrag hiermit als Werbung.

Aktuelles Buch:

Jagd auf Roter Oktober Jack Ryan 4 - Tom Clancy

Ich habe es mal wieder geschafft ein Buch zu beenden. Jetzt habe ich mit Jagd auf Roter Oktober begonnen (also dem 4. Teil der Jack Ryan Reihe). Danach mache ich dann vermutlich vorerst eine Pause.

Aktuelle Lesestimmung:

Red Rabbit Jack Ryan 3 - Tom Clancy

Wie oben schon geschrieben – habe ich Red Rabbit beendet. Bei dem Buch frage ich mich wirklich wie Tom Clancy zu einem der erfolgreichsten Autoren geworden ist. Die Geschichte passt – trotz über 700 Seiten Buch – auf einen Bierdeckel (Papst schreibt Brief, Russen fühlen sich bedroht und wollen ihn deswegen töten und ein wenig Spionagekram drum rum). Oft bekommt der Leser seitenweise die Gedanken von Protagonisten enthüllt (das geht so weit, dass beschrieben wird warum bestimmte Bilder an der Wand hängen oder eben nicht) und es gibt zig Wiederholungen.

Ein Gewisser Unterhaltungswert ist sicher da aber 300-400 Seiten hätte man spielend streichen können.

Zitat der Woche:

Die Menschen finden immer einen Weg, ’ne Zwei-Klassen-Gesellschaft zu erschaffen. Hier gibt es eben keine andere Möglichkeit, als die Leute nach ihren Klamotten oder ihrer Ankunftszeit zu beurteilen, da solltest du drüber stehen.« Starship Serie, Sarah Scheumer

Und sonst so:

Heute und gestern habe ich wieder eine längere Youtube Session eingelegt und mir diverse Auftritte bei America’s got Talent und dem Britischen Gegenpart angesehen. Meine Güte sind manche Kids skilled. Da kommt man sich ja selbst vollkommen unfähig vor. Ich zähle mal ein paar auf: Darci Lynne (Bauchrednerin und Bauchsängerin – absolute Weltklasse, habe ich so vorher noch nie so gesehen und dann noch in dem Alter), Issy Simpson (Illusionistin – ja klar steht hinter ihr ein in GB bekannter Magier aber so wie sie muss man das erst mal präsentieren und das war Weltklasse Niveau von einer 8 jährigen!), Courtney Hadwin (Weltklasse Akrobatik und das in dem Alter, scheinbar macht sie nebenbei noch auf Influencerin und Singen kann sie wohl auch noch passabel, die wird ihren Weg gehen).

Mal abgesehen von den Kids fand ich Sacred Riana auch ziemlich gut. Ich stehe zwar nicht so auf den Horror Touch aber das was sie da macht ist schon eine Marktnische. Sie fällt nie aus ihrer Rolle. Gute Präsentation und darauf kommt es bei Illusionen primär an.

Ansonsten habe ich noch ein wenig mit Kodi rumgebastelt. Für die Filmsammlung ist das wirklich cool. Die Musiksammlung habe ich auch reingeladen aber dafür ist Kodi nicht so geeignet. Jetzt brauche ich wohl eine größere Festplatte. So wie ich das sehe reichen 18 oder 20TB nicht für meine Sammlung. Ich mache mal weiter bis meine 12 TB Platte voll ist und schaue dann mal wie weit ich bin.

Weitere Leselaunen

<werden später ergänzt>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum  deine Daten gespeichert werden, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung. Mit dem der dem folgenden Button nimmst du diese zur Kenntnis und akzeptierst den Inhalt.