Leselaunen Mordfälle und Filme

Die Aktion „Leselaunen“ ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich am Sonntag bis 20:00 und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann bei Letterheart verlinken. Einfach einen Leselaunen-Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und genießen!

Da ich unten ggf. einige Markennamen erwähne, kennzeichne ich den Beitrag hiermit als Werbung.

Aktuelles Buch:

Leitstern 10 Mord auf Menatar - Cahal Armstrong, Blake O'Bannon

Ich bin noch beim gleichen Buch. Die Reihe liefert zwar ungefähr immer die gleiche Qualität aber mittlerweile ist etwas die Luft raus, da man die Charaktere mittlerweile gut kennt und die Serie startet gefühlt gerade wieder neu mit einer eigenständigen – vermutlich mehrteiligen Geschichte.

Aktuelle Lesestimmung:

Nichts beendet, also eher mau.

Zitat der Woche:

»Du brauchst einen Arzt und eine Standpauke. Sebastian ist in beiden Dingen sehr gut!« Krieger des Lichts, Jasmin Romana Welsch

Und sonst so:

Ich habe meinen Filmmarathon fortgesetzt und mir noch diverse Filme angeschaut. Thor Love & Thunder (geht so), Raya (gut), Gran Turismo (ok), Shang-Chi (gut), Elemental (ganz ok), John Wick 4 (ok), Equalizer 3 (ok), No hard feelings (geht so), Guardians of the Galaxy 3 (gut), The Dark Knight Rises (ganz ok), The King’s Men The Beginning (ganz ok).

Das erklärt auch warum ich nicht so viel zum Lesen gekommen bin.

Da ich am Filmthema war, habe ich die neu hinzugekommenen UHD Blu Rays und Blu Rays auf mein NAS Gebracht. Jetzt habe ich alle Filme als ISO auf dem NAS und dann noch mal eine stark komprimierte low Quality Version (720P), falls ich mobil auf die Filme zugreifen möchte.

Weiterhin hatte ich in der Vergangenheit schon mal mit Mediaplayern experimentiert. Da alle mehr oder weniger Probleme mit (UHD) Blu Ray Menüs haben, habe ich mir nun noch ein Gerät (Oppo Klon) gekauft, dass zwar keine schönen Film Poster Walls darstellt aber dafür alles abspielt. Allerdings ist die Netzwerktechnik sehr veraltet, somit habe ich gut zwei Tage gebraucht, bis sich das so mit meinem NAS verdrahtet hatte, dass ich damit zufrieden war.

Bei der Gelegenheit habe ich dann auch zwecks Ordnung noch einige Filmdateien umbenannt und anschließend auf den Mediaplayern die Korrekten Filmzuordnungen wiederhergestellt. Jetzt gefällt mir das ganz gut.

Amazon Prime habe ich nach der Preiserhöhung gekündigt und aktuell schaue ich gerade bei Disney rein. Ein paar Sachen haben die auch (vor allem Serien), die ganz interessant sind. Lange halten werden die mich mit ihrem Angebot aber nicht. Dafür kenne ich viel zu viele von den Filmen. Die haben übrigens eine seltsame Mischung von Alarmstufe Rot über Heat bis zu Kinderfilmen ist alles dabei.

Weitere Leselaunen:

* Andersleser * Letterheart *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum  deine Daten gespeichert werden, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung. Mit dem der dem folgenden Button nimmst du diese zur Kenntnis und akzeptierst den Inhalt.