Leselaunen Underdog Drachen

Die Aktion „Leselaunen“ ist ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich am Sonntag bis 20:00 und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann bei Letterheart verlinken. Einfach einen Leselaunen-Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und genießen!

Da ich unten ggf. einige Markennamen erwähne, kennzeichne ich den Beitrag hiermit als Werbung.

Aktuelles Buch:

Aktuell habe ich mir noch nichts Neues ausgesucht.

Aktuelle Lesestimmung:

Starship 3 Planetenleuchten - Sarah Scheumer

Nebelsphäre Hamburg 1 Die Seherin der Drachen - Johanna Benden

Nebelsphäre Hamburg 2 Gefangen in der Prophezeiung - Johanna Benden

Die Lesestimmung war recht durchschnittlich. Für den letzten Band der Starship SeriePlanetenleuchten habe ich etwas gebraucht.

Die beiden Bücher der Hamburg Serie hatte ich recht flott durch. Im Gegensatz zur Hauptserie Nebelsphäre Kiel und der Fortsetzung Lübeck spielt diese Serie nebenläufig und abseits von dem letzten kleinen Teil im zweiten Buch spielt die Handlung kaum eine Rolle im Kontext des großen Ganzen. Die Charaktere haben zur Abwechslung keine besonderen Fähigkeiten und sind augenscheinlich eher nicht dazu befähigt die Welt zu retten oder außergewöhnliches Zu leisten. Das Konzept ist also mal etwas anders als die typische unentdecktes Talent zum Welt Retten geeignet Geschichte.

Leider leidet die Spannung darunter.

Zitat der Woche:

Mit quietschenden Rädern bog ich um die letzte Kurve, sauste auf den Parkplatz, bremste ab, legte den Rückwärtsgang ein und parkte den Wagen in einer Lücke zwischen zwei anderen. Als ich stand und den Zündschlüssel drehte, war ich selbst erstaunt, wie gut das geklappt hatte. Mein Fahrlehrer warf mir einen ungläubigen Blick zu. »Ich melde Sie zur nächsten Prüfung an«, meinte er. Alexandra Carol, Shadow of Light

Und sonst so:

Bzgl. meines Karibiktour habe ich das Zeitfenster für den Storno verstreichen lassen. Allerdings bin ich mit noch nicht so sicher, ob und wie die Tour stattfinden soll. Ich habe jetzt bis zwei Wochen vorher noch mal die Chance die Tour kostenlos umzubuchen auf 2022.

Ich habe mir jetzt mal mögliche Flüge angesehen. Aktuell kann man offenbar ausschließlich über Kanada fliegen und dann auch nur, wenn man im selben Terminal landet und startet (vollkommen unabhängig davon, ob man geimpft ist oder nicht).

Wer schon mal geflogen ist, weiß das dieses Szenario nur verlässlich ist, wenn es im Flughafen nur ein Terminal gibt. Dazu kommt, dass die Tour natürlich auch jetzt noch jederzeit abgesagt werden kann.

Somit ist jetzt die Frage wann man den Flug bucht und ggf. einen Storno der Reise riskiert (und somit einen Vollverlust beim Flug). Für den zwei Wochen später benötigten Rückflug gilt das gleiche. So lange die USA sich also nicht wieder für Transittouristen öffnen, ist das wahrscheinliste Szenario wohl eine Umbuchung kurz vor der Reise, sofern es dann nicht noch Flüge gibt.

Mein Tintenstrahldrucker war nach nun ca. 10 Jahren mal wieder eingetrocknet und somit schrottreif (die Reinigungsaktionen kann man sich nach meiner Erfahrung schenken. Besser wird dadurch nichts). Somit habe ich mich jetzt zu einem Farblaser entschlossen. Der sollte das Problem nicht haben und da ich in den letzten 10 Jahren ganze 3.300 Seiten gedruckt habe, lohnt sich ein Tintenstrahldrucker auch nicht mehr wirklich.

Ich überlege mir gerade noch, ob ich mir eine Farbkalibrierung für den Drucker gönne, denn die gedruckten Fotos sehen nicht schlecht aus, aber die Farben passen leider nicht wirklich zum Original auf dem Bildschirm.

Beim Prime Day habe ich auch ein wenig gekauft, aber primär Ersatzteilbedarf. Maus, Rasierer, also unsexy. Über eine Kamera habe ich nachgedacht (die Canon EOS M50 war recht günstig aber mit für hohe Zoomraten 15-25 Fach ist die Kamera + Objektiv wohl auch nicht gerade optimal geeignet). Die Canon GX3, die ich vor 4 Jahren bei der Antarktistour benutzt habe, ist leider noch immer nicht auf dem aktuellen Stand gebracht worden (die war abseits ihrer Geschwindigkeit, die am veralteten Prozessor liegt, ziemlich klasse). Die Kamera gab es zwar beim Primeday ziemlich günstig aber das hilft ja auch nicht, wenn sie einem nicht in allen Bereichen gefällt. In Summe habe ich mich also recht gut gehalten und sehr wenig ausgegeben. 😉

Aktuell schaue ich mir gerade die letzte Staffel der Serie Bosch an und im Gegensatz zur 5 Lucifer Staffel gefällt mir die Bosch Staffel bisher sehr gut. Leider ist es die letzte der Serie. Bosch ist mir auf jeden Fall lieber als die ganzen CIS Varianten.

Ein wenig Computergespielt habe ich auch noch – Kerbal Space Programm.

Ihr seht schon lesen steht bei mir gerade nicht so ganz hoch im Kurs, daher hatte ich letzte Woche die Leselaunen auch ausfallen lassen.

Weitere Leselaunen:

<werden später ergänzt>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum  deine Daten gespeichert werden, wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung. Mit dem der dem folgenden Button nimmst du diese zur Kenntnis und akzeptierst den Inhalt.